Skip to main content

LED Schuhe – der coole Trend

Seit einiger Zeit erobert ein neuer, aufregender Modetrend aus den USA auch unseren Modemarkt – die LED Schuhe. Um diesen Trend mitzumachen, muss man jedoch ein wenig mutig sein und ausgefallene Schuhe mögen. Wenn auch Sie einen umwerfenden Auftritt hinlegen möchten, so sollten Sie sich diese besonderen Sneakers unbedingt zulegen. Sind Sie allerdings auf der Suche nach LED Schuhe Nike, so müssen Sie sich hier noch gedulden, denn bisher sind auf dem Markt noch keine LED Schuhe Nike erhältlich, auch wenn viele von der guten Qualität dieser Schuhe überzeugt sind. Bis es jedoch soweit ist und es auch LED Schuhe Nike zu kaufen gibt, kann man sich mit leuchtenden Modellen anderer Hersteller vergnügen. Vor allem für das Jahr 2016 sind LED Schuhe ein absolut angesagter Trend, der alle Straßen erobern wird. Das Tolle daran ist, dass diese zu den unterschiedlichsten Gelegenheiten getragen werden können, zumindest zu allen Gelegenheiten, die die Freizeit betreffen. Egal ob zum Sport, auf einer angesagten Party, beim Freizeit-Spaziergang oder auf Festivals und Konzerten. Vor allem dann, wenn man abends, in der Dunkelheit unterwegs ist, sind diese Schuhe ein absolutes Highlight, denn dann kommt der Leuchteffekt erst so richtig zur Geltung. Mit LED Schuhen kann man ganz sicher sein, dass man garantiert nicht übersehen wird. Doch da man mit diesen Modellen ganz sicher einige Blicke auf sich ziehen wird, gehört auch ein wenig Mut dazu, diese zu tragen. Leuchtschuhe sind für jeden erhältlich, dadurch können Frauen und Männer gleichermaßen hiervon profitieren. Zudem gibt es Unisex-Modelle, die von jedem getragen werden können.

Die Funktionsweise der LED Schuhe

Ohne Energie gibt es kein Licht, das ist klar, daher verfügen LED Schuhe, in der Regel, über eingebaute Akkus. Mit der Hilfe eines USB Kabels können die Schuhe somit relativ einfach wieder aufgeladen werden. Die Aufladezeit beträgt hierbei in etwa zwei bis drei Stunden. Voll aufgeladene Akkus bieten den Schuhen eine Leuchtkraft von ungefähr 8 bis 10 Stunden. Die Innenseite des Schuhs verfügt über einen Schalter, mit dessen Hilfe die Leuchten bedient werden können. So können beispielsweise unterschiedliche Farben gewählt und verschiedene Modi eingestellt werden. Möchten Sie die Schuhe täglich nutzen, so können Sie diese ganz einfach über Nacht aufladen. Das Spektrum der Farben umfasst weiß, schwarz, grün, blau und rot. Zusätzlich stehen Zwischenfarben wie zum Beispiel lila oder Türkis zur Verfügung. Mit dieser Farbwahl dürften alle Geschmäcker bedient werden. Auch bei der Blinkfrequenz gibt es Einstellmöglichkeiten. Die Funktionsweise ist hierbei sehr einfach. Ein sehr großer Vorteil ist unter anderem auch, dass man die Schuhe auch ganz normal, ohne Leuchteffekt tragen kann. So beispielsweise beim Kaffeebesuch bei den Großeltern. Abends, zur Disco, kann das Licht ganz einfach, per Knopfdruck, wieder eingeschaltet werden.

Die richtige Pflege

Die meisten der LED Schuhe weisen eine gute Qualität auf, wodurch man sich keine großen Sorgen machen muss, auch wenn diese Schuhe nicht von der gewünschten Top-Marke erhältlich sind. Meistens bestehen diese Schuhe aus PU-Leder und haben als Fütterung einen Baumwollstoff. Zudem haben diese eine Gummisohle. LED Schuhe können, im Regelfall, nicht gewaschen werden, dadurch muss die Reinigung von Hand durchgeführt werden. Möglich ist dies unter anderem mittels einer farblosen Reinigungspaste, die zusammen mit einem weichen Tuch genutzt werden kann.

Der passende LED Schuh für den eigenen Geschmack

LED Schuhe sind in den verschiedensten Designs und Farben erhältlich. Dadurch kann sich die Auswahl recht schwierig gestalten. Die vielen Modelle bringen jedoch auch den Vorteil mit sich, dass für jeden Geschmack etwas dabei ist. So können diese, kauft man mehrere Modelle, auch zu verschiedenen Outfits kombiniert werden. Hauptsächlich hängt die Wahl des perfekten LED Schuhs vom persönlichen Geschmack und dem zur Verfügung stehenden Budget ab. Doch auf die persönlichen Vorlieben und spezielle Anforderungen, die man an seine Schuhe hat, sollte ebenfalls geachtet werden.